Wohnfühl-Neuigkeiten

Bei uns ist immer was los. Denn es gibt bei Karlburger Holzbau keinen Stillstand - egal ob beim Häuserbau oder im Unternehmen. Wie auch Bäume im Laufe der Zeit wachsen und stärker werden, so entwickeln auch wir uns immer weiter. Damit Sie allem beiwohnen können, haben wir verschiedene Aktionen für Sie geplant oder stellen Ihnen hier unsere neuesten Angebote vor.

* UNSERE AKTUELLSTEN HOLZHAUSPROJEKTE

Mitte September errichten wir einen Wohnhaus-Anbau in Homburg. In Produktion befinden sich derzeit ein Wohnhausneubau für Würzburg und ein Holzhausprojekt (Einfamilienhaus) für Steinfeld.

 

* NÄCHSTE HOLZHAUSBESICHTIGUNG

Am Sonntag, 20. Oktober 2019, öffnen wir für Bauinteressenten von 10:30 Uhr bis 16.00 Uhr, ein Holzhaus in 97854 Steinfeld, Tulpenstr. 3. Sie haben die Möglichkeit ein Holzhaus hautnah zu erleben. Ein Termin, der Sie Ihrem Wunschhaus sicherlich näher bringt.

Haben Sie Fragen, ein Anruf unter (0 93 53) 98 22 55 oder eine E-Mail genügt!

 

* QUALITÄT MIT HANDSCHLAG

Ein Haus zu bauen, ist für die meisten Menschen eine echte Lebensentscheidung: Das Wohnen in den eigenen vier Wänden schafft nicht nur neuen Platz, sondern schenkt seinen Bewohnern ein ganz neues Lebensgefühl. Auch finanziell gesehen, unterschreibt man nicht jeden Tag einen Hausbauvertrag oder beauftragt eine umfangreiche Modernisierung. Umso wichtiger ist es, bei einem solchen Projekt einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben, der vor, während und auch nach der Bauphase für die Hausbesitzer ansprechbar ist.

Wenn wir von Karlburger Holzbau unsere Kunden fragen, warum sie sich für uns entschieden haben, hören wir unter anderem immer das Argument: „Ihr seid erreichbar und verlässlich – nicht nur vor dem Vertragsabschluss, sondern auch noch Jahre nach der Fertigstellung.“ Diese Rückmeldung freut uns sehr. Denn es spiegelt unser Selbstverständnis und unseren Anspruch bei jedem Projekt sehr gut wider. Wir bleiben mit unseren Bauherren im Austausch und helfen in jeder Phase mit unserem handwerklichen und planerischen Knowhow. Was uns besonders wichtig ist: Wir klären alle Fragen persönlich. Wir stehen zu unserem Wort und zu unserer Arbeit. Sie ist uns wichtig und wir sind jedes Mal stolz auf das Ergebnis. Bei uns gibt es sie noch: die Handschlagsqualität. Das gilt übrigens auch für die Handwerker anderer Gewerke, mit denen wir bevorzugt zusammenarbeiten und die aus der Region kommen.

Regionalität ist Nachhaltigkeit
Regionalität ist für uns auch eine Frage der Nachhaltigkeit. Wir achten darauf, dass das verwendete Material nicht unnötig lange Wege zurücklegen muss. Das reduziert auf einfache Weise den Transportaufwand und somit den Ausstoß schädlicher Klimagase. Regionalität bedeutet für uns auch, junge Menschen aus der Umgebung im traditionellen Beruf des Zimmerers auszubilden.

Karlburger Holzbau ist Handwerksbetrieb aus der Region. Wir können uns die Zeit nehmen, unsere Kunden genau zu verstehen und sie unabhängig zu beraten. Bei der Bauausführung setzen wir auf beste Qualität, nicht auf Standard. Auch bei der Kalkulation sind wir nicht von vorgefertigten Planungen abhängig. Wenn jeder Kundenwunsch automatisch Mehrkosten verursacht, sollten sich Bauherren fragen, ob sie den richtigen Partner an ihrer Seite haben. Bei uns ist von der freien Planung mit einem Architekten bis zur Anpassung von bestehenden Hauskonzepten alles möglich.

Wir stehen zu unserem Wort
Wir verstehen unsere Bauherren und unsere Bauherren verstehen uns. Denn wir sprechen eine Sprache. Und wir stehen zu unserem Wort. Wir wissen um die Verantwortung, der wir bei jedem Projekt gerecht werden müssen und wollen: Es geht um das Traumhaus fürs Leben – auch für uns.

 

 

 * FACEBOOK-AUFTRITT
Informieren Sie sich auch hier über unsere aktuellen Neuigkeiten! Den Link finden Sie unten links auf dieser Seite.

 


* KARLBURGER HOLZBAU SPENDET FÜR KINDER IN NOT


Beim traditionellen Bauherrntag auf dem Gelände der Karlburger Holzbau GmbH konnten im vergangenen Advent durch den Verkauf selbstgefertigter Holzsterne sowie großzügige Kuchenspenden 2.000 Euro zugunsten für hilfebedürftiger Kinder erzielt werden. Geschäftsführer Stefan Höflich, freut sich, auch im Namen seines gesamten Teams, die Spende an SOS Kinderdorf e. V. zu übermitteln. Das Anliegen der gesamten Belegschaft ist es, Freude in Kinderherzen zu zaubern.  

Foto: Karlburger Holzbau
Von links: Zimmerermeister Christian Gold, Zimmerermeister Sebastian Preising, Geschäftsführer Stefan Höflich, Einkäufer Markus Kuhn, Büroangestellte Heike Köhler